Öffnungszeiten:

Montag-Freitag:
10.00-18.00 Uhr

Samstag:
9.00-13.00 Uhr

Kontakt:

Thomas Horch
Hauptstraße 16
74257 Untereisesheim

Tel.: 07132 42070
Fax: 07132 43463

info@taho.de

Das Fliegenfischen ist eine unvergleichliche Angelmethode. Sie unterscheidet sich von anderen Methoden vor allem dadurch, dass der Köder, die Fliege realistisch im Wasser präsentiert wird, wie es auch in der Natur vorkommt. Dies verlangt eine besondere Wurftechnik und spezielles Angelgerät. Der Name Fliegenfischen stammt von der ursprünglichen Art der Köderpräsentation.

Imitiert werden die natürlichen Beutetiere wie Flug-, Land-, Wasserinsekten und andere Lebewesen wie Beutefische, kleinere Säugetiere oder Amphibien. Auch frei erfundene, bunte Reizfliegen werden häufig eingesetzt. Diese so genannten Fliegen werden mit Hilfe von Materialien wie Fell, Vogelfedern (Hecheln) und Kunststoff und einem Haken verschiedener Größe gefertigt.

Ihr Guide - Thomas H.

Thomas Horch, ich bin 1963 geboren und am Wasser groß geworden. Schon mein Elternhaus war damals nur 100m vom Fluss entfernt. Mein Großvater, mein Vater, alle waren Jäger oder Angler. Mit 13 Jahren hat mich dann das Angeln das erste mal in seinen großen Bann gerissen.

1995 Gründung des ersten EXORI Süßwasser Fishing Teams

1995-2004 Deutsche Mitentwicklung in der Angelindustrie.

Seit 1999 fische ich mit der Fliegenrute.

Testangler für HARDY, GREYS, EXORI und für den Hauseigenen Angelrutenbau

2004 kam ich dann zur Zweihandrute. Mein Lehrer ein cooler Schotte Namens Andy Murray, damals noch Testangler für House of HARDY in England brachte mir seine Künste bei. Für mich persönlich einer der besten Speycaster der Welt.

Seit 2004 Lachs- und Meerforellenangeln in Schweden und Huchen in Montenegro oder Bosnien

Termine

Keine Termine

Newsletter

Onlineshop

ebay-TOP-Angebote

Unsere ebay-Angebote erhalten Sie ab sofort auch in unserem Ladengeschäft!